Hotline 0621/721432 (Montag - Freitag 09.00 - 18.00 Uhr)

AutoCult Sabra Sport Roadster (1962) (Israel)

Basis Reliant / Edition Kleinserien und Konstrukteure
89,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • AC05027
Über das Vorbild: Im Zeichen des Kaktus` 1957, als mit der Firma Autocars company Ltd.... mehr
Produktinformationen zu AutoCult Sabra Sport Roadster (1962) (Israel)

Über das Vorbild:

Im Zeichen des Kaktus`

1957, als mit der Firma Autocars company Ltd. in Israels Hafenstadt Haifa eine Autofirma gegründet wurde, wählte Firmengründer Itzhak Shubinski den Vertriebsnamen Sabra und im runden Firmenlogo spiegelte sich die gleichnamige Kaktusfeige wider.

Der Beginn war bereits schwer, denn die Autocars company Ltd. verfügte über keinerlei Erfahrung im Fahrzeugbau und vereinbarte aus diesem Grund mit dem britischen Hersteller Reliant, mit Sitz in Tamworth, eine Kooperation. Daraus resultierte, dass die Teile in Großbritannien vormontiert, anschließend per Schiff nach Israel transportiert und dort zum kompletten Wagen zusammengebaut wurden. Ab 1960 lief diese stufenweise Produktion an, wohl im Hinblick darauf, in möglichst kurzer Zeit selbst in Haifa die komplette Fertigung übernehmen zu können. Auch als ein sportlicher Roadster das Sortiment erweiterte, mit dem der US-amerikanische Markt erobert werden sollte, konnte das Vorhaben nicht wunschgemäß realisiert werden. Der Plan sah vor, den von Reliant entwickelten und produzierten Sportwagen komplett in Israel zu fertigen und direkt den US-Markt zu beliefern. Der Roadster von Reliant kam unter dem Namen Sabre in den Handel und sollte als identisches Modell in der israelischen Version als Sabra Sport verkauft werden. Optischer Anziehungspunkt war die markant geformte, tief nach vorne neigende Front mit den zurückversetzten Scheinwerfern, die den Roadster optisch von seinen Konkurrenten abhob. Mit der Premiere auf der Messe New-York Auto-Show im Jahr 1961 wurde im Sommer des gleichen Jahres auch mit der Montage begonnen.

Doch die Hoffnung auf ein erfolgreiches Modell erfüllte sich nicht und nach nur insgesamt 379 Sabra Sport, wobei davon lediglich 171 in Haifa von der Fertigungsstraße der Autocars company Ltd. liefen, wurde die Montage 1968 endgültig eingestellt.

 

Kategorie: Serienmodell
Verpackung: Kunststoffvitrine
Maßstab: 1:43
Material: Resin
Hersteller: AutoCult
Auflage: 333 Stück einzeln durchnummeriert
Farbe: rot, innen schwarz/rot
Produktionsjahr: 2019
Fahrzeughersteller: Autocars Company Ltd.
Weiterführende Links zu AutoCult Sabra Sport Roadster (1962) (Israel)