Hotline 0621/721432 (Montag - Freitag 09.00 - 18.00 Uhr)

AutoCult VW Karmann Ghia Prototyp (1953) (Deutschland)

Edition Masterpiece
89,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • AC90066
Über das Original: Ein neues Outfit für den Käfer Um die Vorstellungen seines Traumes... mehr
Produktinformationen zu AutoCult VW Karmann Ghia Prototyp (1953) (Deutschland)

Über das Original:

Ein neues Outfit für den Käfer

Um die Vorstellungen seines Traumes für einen sportlichen VW auf Basis des Erfolgsmodells Käfers zu realisieren, beauftragte der Osnabrücker Wilhelm Karmann im Jahre 1953 den Designer Luigi Segre, der zu dieser Zeit Chefdesigner im Büro der italienischen Firma Carrozzeria Ghia SpA
war. Mit professioneller Hand zeichnete er eine harmonisch verlaufende sportliche Coupé-Form mit italienischem Charme auf dem Chassis des Wolfsburger Erfolgsmodells.

Wilhelm Karmann war von der Designstudie derart begeistert, dass er sogleich einen Prototyp auf die Räder stellen ließ. Für eine Fertigung in Serie bräuchte der Osnabrücker Firmenpatriarch aber auch die Zustimmung der VW-Geschäftsführung, denn es sollte der Unterbau des VW-Käfers Verwendung finden. Als VW-Generaldirektor Heinrich Nordhoff von der Präsentation des Prototyps im November 1953 ebenfalls begeistert war, stand einer Zusammenarbeit zwischen dem Karmann-Werk und VW nichts mehr im Wege. Der erste Design-Entwurf wurde nur noch minimal überarbeitet, so dass die Unterschiede nur durch die fehlenden vorderen Kühllufteinlässe, die großflächigeren Lüftungsgitter in der Motorhaube und andere Rücklichter erkennbar waren. Seine Weltpremiere vor der Presse hatte der sportliche Wagen im Juli 1955 und die Öffentlichkeit bekam das Coupé auf der IAA im September erstmals zu Gesicht.

Der bei der Firma Karmann gefertigte Ghia ging als Typ 14 ab dem Jahr 1955 als Coupé in Serie und wurde, mit zahlreichen Änderungen, bis zum 31. Juli 1974 über 360.000 Mal gefertigt. Zu Beginn der Produktion kostete der Wagen 7.500 DM und wurde von dem 30 PS starken Motor aus dem VW-Käfer angetrieben.

Kategorie: Sondermodell
Fahrzeughersteller: Volkswagen
Maßstab: 1:43
Material: Resin
Verpackung: Kunststoffvitrine mit Sonderumkarton
Hersteller: AutoCult
Auflage: 333 Stück einzeln durchnummeriert
Farbe: beige, innen rot
Produktionsjahr: 2019
Weiterführende Links zu AutoCult VW Karmann Ghia Prototyp (1953) (Deutschland)